Chokoladeboller – typisch dänische Schokobrötchen

Wer kennt sie nicht? Die typisch dänischen „Teboller“, mal mit Rosinen, mal mit Schokolade. Ich hab die Brötchen mit Schokolade letztes Wochenende ganz einfach mal selbst gebacken, und sie schmecken absolut fantastisch. Meine Mitbewohnerin meinte sogar, es wären „die besten Schokobrötchen, die sie je gegessen hat“. Und sie ist Dänin. Von daher war das ein großes Lob. Ich hoffe, sie schmecken euch auch!

Zutaten für ca. 11 Stück:

Für den Teig:

  • 250 ml Milch
  • 90 g Butter
  • 25 g frische Hefe
  • 70 g Puderzucker (normaler Zucker geht auch)
  • 2 Eier
  • 550 g Mehl
  • 100 g Schokolade (Vollmilch oder dunkle Schokolade)
  • Salz
  • Kardamom

Zubereitung:

Diese leckeren typisch dänischen Schokobrötchen gehen total schnell, und schmecken einfach bombastisch gut. Zuerst wird die Butter in einem kleinen Topf geschmolzen. Danach wird die Milch dazugegeben, bis das Ganze lauwarm ist (also nicht erhitzen!). Die Milch-Butter-Mischung anschließend in eine Schüssel geben und die frische Hefe darin auflösen. Dann wird das Mehl nach und nach dazugegeben, sowie ½ Teelöffel Salz und ½ Teelöffel Kardamom, als auch der Puderzucker und 1 Ei. Das Ganze wird dann zu einem schönen glatten Teig geknetet.

IMG_3571

IMG_3570

Zum Schluss wird die Schokolade klein gehackt und vorsichtig zum Teig dazugegeben. Der Teig muss dann in der Schüssel an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen. Teile den Teig anschließend in ca. 11 gleichgroße Klumpen, und streich die Oberfläche der Brötchen glatt. Leg die Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech, und lass sie mit einem Geschirrtuch bedeckt nochmal 20-30 Minuten gehen.

IMG_3577

Nach der Gehzeit werden die Brötchen noch mit Ei bepinselt. Dann werden sie für 10-15 Minuten bei 200 °C im Ofen gebacken. Am besten schmecken die Schokobrötchen noch warm, aber auch kalt am nächsten Tag sind sie unglaublich lecker.

IMG_3591

Verfasst von

Hej! Ich bin Johanna, 22 Jahre alt, gebürtige Berlinerin und vor 3 Jahren nach Dänemark ausgewandert. Ich bin großer Fan von der dänischen Sprache, gutem Essen, Reisen, Gin & Tonic, Frederiksberg, dem Meer, Hygge und natürlich der Farbe Pink. All diese Dinge möchte ich auf meinem Blog mit euch teilen und damit ein bisschen Hygge nach Deutschland bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.