Menü
Herzhaft / Rezepte

Geflügelsalat – Rezept für dänischen „Hønsesalat“

Dänischer Geflügelsalat ist ein beliebtes, klassisches dänisches Gericht und wird gerne an besonderen Anlässen wie z.B. dem jährlichen Julefrokost oder Påskefrokost serviert. Er schmeckt sowohl auf dem dänischen Vollkornbrot (Rugbrød) als auch Weißbrot (Franskbrød) sehr gut. Mein Rezept ist für 1 große Portion, d.h. es reicht für mind. 4 Personen und 2 Tage. Die Zutaten kann man aber auch einfach halbieren und erhält damit eine kleinere Portion für 2 Personen.

Zutaten für eine große Portion

Zutaten für dänischen Geflügelsalat

Für den Salat

  • 450 g Hühnerbrust (alternativ Hähnchenbrust)
  • 350 g Champignons
  • 4-5 weiße Spargelstangen (oder 150 g Dosenspargel)
  • 5 Scheiben Bacon (Speck)
  • Schnittlauch

Für das Dressing

  • 150 ml Crème fraîche (mind. 30%; alternativ Schmand)
  • 4-5 EL Mayonnaise
  • 1,5 TL Senf
  • 1 Messerspitze Currypulver
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Falls du zufällig Hühnchenreste vom Vortag hast, kannst du diese wunderbar für dieses Rezept verwenden. Ansonsten koche die beiden Hühnerbrustfilets ca. 20 Minuten in einem Topf, zusammen mit einem Würfel Gemüsebrühe und Gewürzen nach Belieben – um dem Hühnchen Geschmack zu verleihen. Währenddessen kannst du den Spargel in kleine Stücke schneiden und ein paar Minuten in heißem Wasser garen. Die Champignons werden in kleine Scheiben geschnippelt und in einer Pfanne angebraten, bis sie leicht braun sind. Den Spargel und die Champignons anschließend erstmal abkühlen lassen. Zuletzt brätst du den Bacon (Speck) in einer Pfanne an, sodass er schön knusprig wird. Prüfe zwischendurch ob das Hühnchen schon durch ist, und nehme es dann aus dem Topf, schneide es in kleine Stückchen und lass es ebenso abkühlen.

Während die einzelnen Zutaten abkühlen, kannst du das Dressing zubereiten. Dazu vermischst du ganz einfach die Crème fraîche mit der Mayonnaise und dem Senf, und schmeckst es danach mit den Gewürzen ab. Dann gibst du das Hähnchen, den Spargel, die Champignons und das Dressing in eine Schüssel und vermischst das Ganze gut. Falls das Dressing nicht reicht, gib noch mehr Crème fraîche und Mayonnaise dazu und schmecke es entsprechend mit Gewürzen ab. Zum Schluss streust du etwas Schnittlauch über den Salat und zerbröselst den Bacon (Speck) darüber (siehe Bild). Fertig ist der dänische Geflügelsalat. 🙂 Der Hønsesalat hält sich im Kühlschrank gut 2-3 Tage. Velbekomme!

Dänischer Geflügelsalat

Falls du nach weiteren herzhaften dänischen Rezepten suchst, kann ich dir mein dänisches Frikadellenrezept oder meine Brokkoli-Schinken-Tarte empfehlen. 🙂

About Author

Hej! Ich bin Johanna, 24 Jahre alt, gebürtige Berlinerin und vor 4 Jahren nach Dänemark ausgewandert. Ich bin großer Fan von der dänischen Sprache, gutem Essen, Reisen, Gin & Tonic, Frederiksberg, dem Meer, Hygge und natürlich der Farbe Pink. All diese Dinge möchte ich auf meinem Blog mit euch teilen und damit ein bisschen Hygge nach Deutschland bringen.

No Comments

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: