Menü
Herzhaft / Rezepte

Dänisches Weihnachtsessen: Karamellisierte Kartoffeln

Karamellisierte Kartoffeln dürften beim dänischen Weihnachtsessen nicht fehlen. Die kleinen brauen Kartoffeln sind ein fester Bestandteil des dänischen Essens an Heiligabend und werden zusammen mit normalen Kartoffeln und Rotkraut als Beilage zum Schweine- oder Entenbraten serviert. Hier stelle ich dir eine einfache Anleitung vor, wie du die kleinen karamellisierten Kartoffeln erfolgreich selbst machen kannst.

Zutaten

  • 700 g kleine Kartoffeln
  • 75 g Rohrzucker (oder normaler Zucker)
  • 75 g Butter
  • Ein bisschen Geduld 🙂

Zubereitung

Als erstes kochst du die Kartoffeln (mit Schale) in gesalzenem Wasser bis sie bissfest sind. Dann pellst du die Kartoffeln und lässt sie ein paar Stunden abkühlen, gerne auch bis zum nächsten Tag. Wenn du die Kartoffeln verwendest, müssen sie ganz kalt und geschält sein. Alternativ kannst du auch Kartoffeln aus dem Glas verwenden, das habe ich dieses Mal auch gemacht und sie sind super gelungen. Dann musst du sie vorher nur einmal mit kaltem Wasser abspülen und dann mit einem Geschirrtuch vorsichtig abtrocknen.

karamellisierte Kartoffeln

Jetzt geht es los mit dem Karamellisieren. Verteile den Zucker gut in einer vorgewärmten Pfanne und lass ihn bei mittlerer Wärme vorsichtig schmelzen. Es ist ganz wichtig, dass du den Zucker währenddessen nicht umrührst. Es dauert normalerweise ein paar Minuten, bis der Zucker ganz geschmolzen ist.

Als nächstes gibst du die Butter dazu und lässt diese ebenfalls langsam schmelzen. Jetzt kannst du das Ganze auch vorsichtig umrühren. Dies dauert ebenfalls ein paar Minuten. Wenn die Masse schön gleichmäßig geschmolzen ist, gibst du die Kartoffeln in die Pfanne. Jetzt werden deine Kartoffeln schön langsam bei mittlerer Wärme karamellisiert. Zwischendurch kannst du vorsichtig umrühren, sodass sich der Zucker gleichmäßig auf die Kartoffeln verteilt.

karamellisierte Kartoffeln

Jetzt lässt du die Kartoffeln so lange in der Pfanne vor sich hin karamellisieren, bis sie schön braun und warm sind. Dann nimmst du sie vorsichtig aus der Pfanne und kannst sie direkt servieren. Karamellisierte Kartoffeln schmecken am besten wenn sie direkt gegessen werden. Wenn du auf der Suche nach anderen dänischen Rezepten bist, schau doch mal hier nach. Viel Spaß beim Nachkochen 🙂

About Author

Hej! Ich bin Johanna, 24 Jahre alt, gebürtige Berlinerin und vor 4 Jahren nach Dänemark ausgewandert. Ich bin großer Fan von der dänischen Sprache, gutem Essen, Reisen, Gin & Tonic, Frederiksberg, dem Meer, Hygge und natürlich der Farbe Pink. All diese Dinge möchte ich auf meinem Blog mit euch teilen und damit ein bisschen Hygge nach Deutschland bringen.

1 Comment

Lass eine Antwort da

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: